bremer hörkino

Radio-Geschichten live erleben

Mo, 14.06.2021

Hörkino goes Museum – Neustart ab September an neuem Ort

Endlich wieder Präsenzabende und ein neuer Spiel-Ort, an dem Sie Hör-Kultur inmitten von bildender Kunst erleben können. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit vielen Hörkino-Liebhaber*innen am 1. September im Gerhard-Marcks-Haus, dem Bremer Museum für moderne und zeitgenössische Bildhauerei. Sie hören das Feature „Fake Family — Menschenverleih in Japan“ von Jean-Claude Kuner.

Alle Termine – und Zusatztermine

Über das Feature „Fake Family — Menschenverleih in Japan“, am 1. September im Gerhard-Marcks-Haus

In den 1980er Jahren ist in Japan die erste Agentur für Leihfamilien entstanden. Im Angebot: Buchbare Eltern, Kinder oder Lebenspartner. Der gesellschaftliche Druck und die wachsende Einsamkeit der Menschen sorgen für ein immer vielfältigeres Angebot. Wie entwickeln sich „gespielte“ Beziehungen, wenn sie regelmäßig gepflegt werden? Und was erzählt das über unsere „echten“ Beziehungen? Eine Erkundung japanischer Gesellschafts- und Familienstrukturen und der Qualität menschlicher Beziehungen, nicht nur in Japan.

Alle weiteren Termine im Gerhard-Marcks-Haus bis Ende 2021 auf einen Blick:

Mittwoch, 22. September, 20.00 Uhr: „Polarfieber — Ein Feature über die Jagd nach den Ressourcen der Arktis“

Mittwoch, 6. Oktober, 20.00 Uhr: „Ohne Auto leben — Die Mobilität der Zukunft“

Mittwoch, 20. Oktober, 20.00 Uhr „100 und Mama — Das lange Schweigen nach dem Zugunglück von Eschede“

Mittwoch, 3. November, 20.00 Uhr: / Ort für diesen Abend geben wir noch bekannt „Wir haben uns vor diesem Sommer nicht gekannt — Aufstand in Belarus“

Mittwoch, 17. November, 20.00 Uhr: „Ein ökologisches Experiment — Heiner verschenkt seinen Bauernhof“

Mittwoch, 1. Dezember, 20.00 Uhr: „Ich, der Weihnachtsmann — Bekenntnisse eines Unbekannten“

Alle Infos: www.bremer-hoerkino.de/

Kontakt:
Beate Hoffmann und Charly Kowalczyk
Mail: kontakt@bremer-hoerkino.de Telefon: 0421 - 343170

‹ zurück