Ulrike Petzold

Bremer Hörkino am Mittwoch, 4. März 2020:

“Comandante Rodolfo” - der Partisan aus Bremen

Ein Wehrmachtssoldat im italienischen Widerstand

Ulrike Petzold
Radio Bremen, 2019

Wer war dieser Bremer Soldat, der bei den italienischen Partisanen kämpfte und der in seiner Heimatstadt so gut wie unbekannt ist? Rudolf Jacobs wurde am 26. Juli 1914 in Bremen geboren. In der ligurischen Hafenstadt La Spezia leitete Jacobs 1943/44 als Marineoffizier den Ausbau der Verteidigungsanlagen.

Rudolf Jacobs war des Krieges müde, desertierte im Sommer 1944 und schloss sich den Partisanen der »Brigata Muccini« an. Er kämpfte fortan auf der Seite Italiens für das Ende der Hitler-Diktatur, als Deserteur unter Partisanen. Am 3. November 1944 wurde Rudolf Jacobs in Sarzana bei einem von ihm geleiteten Angriff auf die schwarzen Brigaden Mussolinis erschossen.

Die Spuren des Bremer »Commandante Rodolfo« führen die Autorin Ulrike Petzold zu Partisanen und ihren damaligen Verstecken in den Bergen, in italienische und deutsche Archive und zu Rudolf Jacobs’ Sohn, der heute bei Hamburg lebt und bewegend von seinem Vater erzählt.

Ulrike Petzold schrieb für »Stern«, »Brigitte« und »Zeit«, bevor sie ihre Leidenschaft für den Rundfunk entdeckte. Sie war lange Redakteurin und Autorin bei Radio Bremen und in der ARD, jetzt arbeitet sie wieder als freie Autorin.

Zurück