bremer hörkino

Radio-Geschichten live erleben

Manfred Götzke

Bremer Hörkino am Mittwoch, 4. Dezember 2024:

Beruf: Aktivistin

Unterwegs mit der Letzten Generation

Manfred Götzke, Deutschlandfunk 2023

Wer sich auf Straßen festklebt oder Bilder besprüht, macht sich viele Feinde. Auch unter vermeintlich Wohlgesonnenen. Wie lebt es sich mit dem Hass der Anderen?

Aimée van Baalen hat ihre Träume von einem Kunststudium aufgegeben. In einer Plus-3-Grad-Welt habe das keinen Sinn mehr, sagt sie. Die 23-Jährige ist Vollzeitaktivistin bei der Letzten Generation, rekrutiert neue Mitglieder und sitzt fast wöchentlich in Talkshows und Podiumsdiskussionen. Sie bekommt viel Zuspruch, aber immer wieder muss sie sich rechtfertigen – auch in der eigenen Familie. Morddrohungen gehören für sie zum Alltag.

Manfred Götzke hat die junge Frau begleitet. Was treibt sie an, ihren Stachel immer wieder in die bürgerliche Selbstzufriedenheit zu stecken? Und gibt es Momente des Zweifels, ob der eingeschlagene Weg der Richtige ist?

Manfred Götzke, Journalist, Studium an der Technischen Universität Dortmund. Arbeitet beim Deutschlandfunk als Moderator und Reporter für unterschiedlichste Format und Sendungen. Unter anderem: Europa heute, Das Wochenendjournal, Gesichter Europas.

Sprecher*innen: Merle Wasmuth und der Autor
Regie: Dörte Fiedler

Zurück