Ohne Feature klänge es eintöniger, das öffentlich-rechtliche Radio. Denn diese Hörfunk-Gattung ist formal grenzenlos – sie kann wie eine gute Erzählung sein, eine aufregende Reportage, ein opulentes Hörbild, oder eine inszenierte Collage aus O-Tönen. Alles ist erlaubt, wenn es denn der Wahrheitsvermittlung und der Unterhaltung der Hörer dient.

Was nicht geht ist oberflächliche Effekthascherei! Hörer sind anspruchsvoller als manche Medienmacher glauben. Und das ist gleichzeitig die Herausforderung für Radioautoren: Hörerinnen und Hörer in einer Stunde in eine andere Welt entführen, mitfühlen lassen, mitdenken lassen.


Hörkino-Blog

Mo, 4. Dezember 2017

Bremer Hörkino 2018 startet am 7. Februar

Auf ein Programm mit informativen und unterhaltsamen Facetten zu Themen aus Politik, Gesundheit, Kultur und Gesellschaft können sich Hörkino-Besucher/innen auch 2018 wieder freuen.

Es beginnt am 7. Februar mit dem Feature der Autorin Renate Maurer: „Kinderüberraschung - Aus dem Leben eines Samenspenders.“ Ende Dezember 2017 finden Sie hier das gesamte Jahresprogramm – alle Themen, alle Köpfe.

Renate Maurer

So, 29. Oktober 2017

„PRIX EUROPA“ ehrt in Berlin mutige Journalisten

Der Prix Europa ist das größte trimediale Festival in Europa und ein Wettbewerb für Fernseh-, Hörfunk- und Online-Produktionen. Für 2017 kürte die Jury den ehemaligen Chefredakteur der türkischen Zeitung „Cumhuriyet“ Can Dündar zum Europäischen Journalisten des Jahres. 13 weitere Journalistinnen und Journalisten aus sieben Ländern erhielten Preise. Mit dabei: Christian Lerch, der mit seinem Stück „Papa wir sind in Syrien“ bereits im Februar 2017 Gast im Bremer Hörkino war. Er gewann beim Prix Europa in der Kategorie „Radio Documentary“. Charly Kowalczyk (Hörkino-Initiator) war ebenfalls nominiert für den angesehenen internationalen Medienpreis. Sein Feature „Plötzlich wuchsen Schorsch Brüste“ erreichte in der Kategorie „Radio Current Affairs“ den vierten Platz.

Prix Europa

Di, 18. April 2017

Bremer Hörkino feiert das beste Debüt-Feature

„Rüdi hört“ geht an Claas Christophersen und Norbert Zeeb für „Dein Feind, Dein Mitarbeiter – Strategische Kriegsführung im Betrieb“

Gespanntes Lauschen, ungläubiges Kopfschütteln und eine angeregte Diskussion: ein intensiver Abend im Zeichen der Preisverleihung für das ausgezeichnete Debüt-Feature des Bremer Hörkinos.

Sandra John übergibt den Rüdi an die Preisträger

So, 5. März 2017

„Unsere Interviewpartner haben viel riskiert“

Wie Unternehmen Betriebsräte mobben und Rechte von Arbeitnehmern demontieren

Ein Gespräch mit Claas Christophersen und Norbert Zeeb. Die beiden Autoren erhalten für Ihr Stück „Dein Feind, Dein Mitarbeiter“ am 5.April 2017 den Feature-Debütpreis des Bremer Hörkinos.

Claas Christophersen und Norbert Zeeb

Mi, 15. Februar 2017

Feature-Debütpreis Bremer Hörkino 2017: Sieger stehen fest! „Rüdi hört“ geht an Class Christophersen und Norbert Zeeb für ihr Stück „Dein Feind, Dein Mitarbeiter - Strategische Kriegsführung im Betrieb“

„Die machen Menschen krank. Man kann nicht sterben, aber man kann langsam sterben“, sagt der Betriebsratsvorsitzende Murat Günes. Günes kämpft in seinem Betrieb gegen Mobbing und Willkür. Class Christophersen und Norbert Zeeb haben ihn begleitet und werden im April 2017 dafür mit dem Debütpreis des Bremer Hörkinos ausgezeichnet.

Claas Christophersen, Norbert Zeeb

Mo, 5. Dezember 2016

„Plötzlich wuchsen Schorsch Brüste“

Medikamententests an Männern mit geistiger Behinderung

Ein Feature von Charly Kowalczyk. Deutschlandfunk sendet am 13. Dezember 2016 um19:15 Uhr und SWR 2 am 15. Februar 2017 um 22.03 Uhr.

44 Jahre lang lebte der Ersatzdienstleistende Gebhard Stein mit dem Gedanken, dass in der “Diakonie Kork” Medikamente an wehrlosen Menschen ohne Einwilligung getestet worden sind. Die evangelische Behinderteneinrichtung stellt den Vorwurf in Frage. Charly Kowalczyk hat recherchiert.

Charly Kowalczyk im Gespräch mit Klaus Freudenberger von der  …

Die Veranstaltungen finden statt im

swb-Kundencenter
Am Wall / Sögestraße
28195 Bremen

In Google-Maps anzeigen…


100 Sekunden aus dem Hörkino

„Bella Italia. Spurensuche in der alten Bundesrepublik“ heißt das Feature von Deutschlandfunk—Kultur von Winfried Roth, das wir im Dezember 2017 vorgestellt haben. Das italienisch-deutsche Ehepaar Daniela und Wolfgang Schrage waren dabei zum ersten Mal im Hörkino…


Hörkino-Programm

Den kompletten bremer hörkino flyer 2017 herunterladen.
Neun Feature-Abende - an jedem ersten Mittwoch im Monat. Unsere nächsten Veranstaltungen im swb-Kundencenter sind:

Mittwoch, 7. Februar, 20:00 Uhr
Kinderüberraschung - Aus dem Leben eines Samenspenders

Der Eintritt ist frei.


Hörkino-Archiv

Alle zurückliegenden Veranstaltungen in der Übersicht