Ohne Feature klänge es eintöniger, das öffentlich-rechtliche Radio. Denn diese Hörfunk-Gattung ist formal grenzenlos – sie kann wie eine gute Erzählung sein, eine aufregende Reportage, ein opulentes Hörbild, oder eine inszenierte Collage aus O-Tönen. Alles ist erlaubt, wenn es denn der Wahrheitsvermittlung und der Unterhaltung der Hörer dient.

Was nicht geht ist oberflächliche Effekthascherei! Hörer sind anspruchsvoller als manche Medienmacher glauben. Und das ist gleichzeitig die Herausforderung für Radioautoren: Hörerinnen und Hörer in einer Stunde in eine andere Welt entführen, mitfühlen lassen, mitdenken lassen.


Hörkino-Blog

Di, 13. Oktober 2020

Ulrike Petzold mit DRK-Medienpreis 2020 ausgezeichnet – Wir gratulieren!

Im März 2020 stellten wir das Feature über “Comandante Rodolfo – der Partisan aus Bremen” im Hörkino vor. Damals war auch sein Sohn, Rudolf Jacobs jr. dabei, ein bewegender Abend. Jetzt wurde Ulrike Petzold für ihr Radiofeature mit dem DRK-Medienpreis 2020 in der Kategorie Hörfunk ausgezeichnet.

Rudolf Jacobs  [Quelle: Edizioni ANPPIA, ANPI Sarzana, Fumette …

Mi, 13. Mai 2020

„Wofür er gekämpft hat, darauf war ich stolz“

Rudolf Jacobs Junior, Sohn von „Comandante Rodolfo“ im Radio Bremen-Feature, lebt nicht mehr.

Rudolf Jacobs mit Familie und Autorin Ulrike Petzold (rechts)

Mi, 13. Mai 2020

Wir bleiben zuhause! Zeit zum Hören!

Feature-Tipps von unseren Hörkino-Gästen

In Zeiten wie diesen, in denen wir mehr Zeit zuhause verbringen wegen der Corona-Pandemie, stellen Hörkino-Gäste aktuelle Feature vor, die sie hörenswert finden. Heute zwei Feature von Uwe Boysen.

Uwe Boysen

Fr, 3. April 2020

Wir bleiben zuhause! Zeit zum Hören!

Feature-Tipps von unseren Hörkino-Gästen

In Zeiten wie diesen, in denen wir mehr Zeit zuhause verbringen wegen der Corona-Pandemie, stellen Hörkino-Gäste eines ihrer Lieblingsfeature vor. Stücke, die nicht im Hörkino-Programm stehen und die sich unbedingt lohnen. Heute ein Stück zum Schmunzeln als Hörtipp von Frank Haager.

Frank Haager

Mo, 16. März 2020

Am 1. April 2020 - keine Hörkino Veranstaltung

Die Hörkino-Veranstaltung am 1. April „100 und Mama. Das lange Schweigen nach dem Zugunglück von Enschede“ fällt aus. Wegen der Ausbreitung des Coronavirus. Da wir als Veranstalter aber nicht auf die Vorstellung des Features von Miriam Arndts verzichten möchten, beginnen wir mit dem Stück die Hörkino-Saison 2021.

Bleiben Sie gesund!

Beate Hoffmann und Charly Kowalczyk

Sa, 14. März 2020

„Ich betrachte meine Arbeit als Brückenbau“

Gespräch über eine mühevolle und mutige Recherche über eine Verwahranstalt in der DDR

Marie von Kuck

Achtung! Neuer Veranstaltungsort!

Die nächste Veranstaltung am 7.10. findet statt im
Kwadrat, Lichthof,
Wilhelm-Kaisen-Brücke 4

In Google-Maps anzeigen…


„Polarfieber — Ein Feature über die Jagd nach den Ressourcen der Arktis“

von Christian Schwalb

Wieso sollte ich mir das Stück „Polarfiber – Ein Feature über die Jagd nach den Ressourcen der Arktis““ unbedingt anhören?

Es geht um Spitzbergen mit seinen unfassbaren Eislandschaften. Ich habe da eine andere Seite dieses Planeten gesehen, die mir bisher völlig fremd war. Auch ein beklemmendes Erlebnis. Ein chinesischer Tourist hat es im Interview so gesagt: Man muss die Arktis erleben, solange das noch geht.

Worin sind Sie nach dem Schreiben des Stücks klüger als vorher?

Die Antworten hängen - wie irgendwie alles in der Arktis - mit Klimawandel und Eisschmelze zusammen. Das zeigt sich an allen Schauplätzen, an denen ich recherchiert habe. Bei Probebohrungen und der Suche nach Goldvorkommen. Beim Abbau von Kohle oder Erzen in neuen und alten Minen. Bei der Reise auf einem Containerschiff, das am Polarkreis unterwegs ist - auf zunehmend eisfreien Routen. Wirtschaftlich gesehen wacht diese Region auf. Ein neuer Goldrausch?

Was war ein bewegendes Erlebnis bei der Recherche?

Ich habe die Politik der Arktisstaaten beim Gipfel des Arktischen Rats erlebt, wo US-Außenminister Pompeo brachial klar gemacht hat: Die neue Zeitrechnung hat längst begonnen. Den Amerikanern geht es um Sicherheits- und militärische Interessen. Und ums Geschäft, um den Zugriff auf Rohstoffe. Nichts anderes zeigt das Kaufangebot für Grönland. Amerika meint es ernst. Pompeos Auftritt und die Verzweiflung im Arktischen Rat war einer der spannendsten Momente meiner Reisen in den Norden. Wo ich auch war: die Änderungen sind gewaltig. Und können den Rest der Welt nicht kalt lassen.

100 Sekunden aus dem Hörkino

„Die Frauen der Rechten - Über Geschlecht und Ordnung“ heißt das WDR Feature von Eva Schindele, das wir im Oktober 2020 vorgestellt haben. Maike Hildebrand gefiel die offene Haltung der Autorin gegenüber ihren Gesprächspartnerinnen…


Hörkino-Programm

Den kompletten Bremer Hörkino Flyer 2020 herunterladen.
Neun Feature-Abende - an jedem ersten Mittwoch im Monat. Unsere nächsten Veranstaltungen (Veranstaltungsort wechselt!) sind:

Mittwoch, 4. November, 20:00 Uhr
Polarfieber — Ein Feature über die Jagd nach den Ressourcen der Arktis
Mittwoch, 2. Dezember, 20:00 Uhr
Prinz wider Willen — Ein Leben mit Millionen

Der Eintritt ist frei.


Hörkino-Archiv

Alle zurückliegenden Veranstaltungen in der Übersicht