bremer hörkino

Radio-Geschichten live erleben

Mo, 22.02.2021

Hörkino-Abende: Programm für Präsenz-Abende und Online-Formate

Mal wieder zusammen ein Feature hören, mit den Journalist*innen darüber sprechen, andere Hörkino-Gäste wiedersehen - darauf haben wir uns schon sehr gefreut. Für den 3. März heißt es erneut: Wir bleiben zuhause. Das Stück von Christian Schwalb „Polarfieber - Ein Feature über die Jagd nach den Ressourcen der Arktis“ holen wir am 16. Juni nach.

Am 7. April hoffen wir auf einen Präsenz-Abend mit Maike Hildebrandt und ihrem Stück “Ein ökologisches Experiment – Heiner verschenkt seinen Hof“. Sollten wir im April noch nicht starten können, holen wir das Stück am 17. November 2021 nach.

Hörkino goes online
Sollten wir uns im Mai immer noch nicht im Präsenzformat treffen können, laden wir ein zu einem Online-Stream mit einem Publikums-Chat: gemeinsam online hören und mit der Autorin Miriam Arndts sprechen über ihr Stück „100 und Mama – Das lange Schweigen nach dem Zugunglück von Eschede“.

Wenn Sie im Mai – im Falle eines Falles - auch online dabei sein möchten, senden Sie uns gern eine E-Mail und wir laden Sie dann gern zum Stream ein.

‹ zurück