bremer hörkino

Radio-Geschichten live erleben

Mi, 29. Mai 2024

„Wir wollen das ungewöhnliche und sperrige Feature retten“

Michael Lissek über den neuen Doku-Podcast ARTHOUSE DOKU

ARTHOUSE DOKU ist der künstlerisch gestaltete Doku-Podcast von ARD und Deutschlandfunk. Anspruchsvoll und klanglich opulent. ARTHOUSE DOKU erzählt komplexe Geschichten und lässt Menschen ausführlich zu Wort kommen. „Intelligent collagierte Töne und soundfette Audios ohne die einordnende Erzähler-Instanz eines Hosts“, so beschreiben es die Sender. Wie unterscheidet es sich vom klassischen Feature? Wie grenzt es sich von anderen Podcasts ab? Ein Gespräch mit einem der Organisatoren, mit Michael Lissek, Feature-Redakteur beim SWR.

Art House Doku

Di, 28. Mai 2024

20 Jahre Bremer Hörkino: Es ist uns ein Fest!

Wunderbares Jubiläum am 3. April mit 180 Gästen

„Habt Ihr damals gedacht, dass es das Bremer Hörkino 20 Jahre geben wird?“, fragte die Radio Bremen Kollegin in einem Interview vor dem Jubiläum. Ehrlich gesagt, haben wir damals darüber nicht nachgedacht. Wir haben einfach begonnen – dank des Sponsorings durch swb. Zu gerne haben wir immer weiter gemacht, weil es über all die Jahre ein tolles Hörkino-Publikum gibt: Interessiert, neugierig, diskussionsfreudig. Und feierfreudig dazu am Jubiläumsabend, mit der Laudatio der Radio-Bremen-Intendantin Yvette Gerner und dem Feature von Maike Hildebrand über „Bäuerliches Leben in den Alpen“. Dafür ein großes, herzliches Dankeschön an alle, die dabei waren! Impressionen vom 20-Jährigen gibt es hier.

wir feiern

Mi, 17. April 2024

Impressionen für die Ohren:

Hör-Collage vom Jubiläums-Festabend am 3. April, von Mirjam Steger

Sie hören: Gäste, Moderatorin Beate Hoffmann, die Intendantin von Radio Bremen, Yvette Gerner, die Autorin des Abends Maike Hildebrand und weitere Gäste-Stimmen.

Mi, 17. April 2024

„Das Bremer Hörkino als Lagerfeuer“:

Laudatio zum 20-Jährigen von Dr. Yvette Gerner, Intendantin von Radio Bremen

Weil das gemeinsame Hören und die Gespräche darüber Sinn und Gemeinschaft stiften. Weil Feature in eine andere Welt entführen. Weil Feature und der Dialog darüber Formate demokratischer Gesinnung sind. Weil Feature auch hoffnungsvolle Bilder in Zeiten gestapelter Krisen produzieren. Lauter gute Gründe für das Feature und das Bremer Hörkino. Formuliert und eingeordnet hat es Yvette Gerner in ihrer sehr berührend-klugen Laudatio zum 20-Jährigen.

Laudatio von Dr. Yvette Gerner, Intendantin von Radio Bremen

Mo, 22. Januar 2024

„Wir wollen zugänglicher werden“

Über die Zukunft des Features

Gespräch mit Christiane Habermalz (Feature DLF) und Ingo Kottkamp (Feature DLF Kultur)

Im Sommer 2023 ging die gemeinsame Feature-Redaktion von Deutschlandfunk und Deutschlandfunk Kultur für drei Monate in Klausur. Sie nannten es „Probenraum“. Im Hörkino-Programm präsentieren wir oft Deutschlandfunk-Features. Es interessiert uns besonders, ob und wie sich das Doku-Programm des Senders ändert. Charly Kowalczyk, freier Autor und Hörkino-Macher, hat nachgefragt im Gespräch mit der Redakteurin Christiane Habermalz (Feature DLF, Köln) und dem Redakteur Ingo Kottkamp (Feature DLF Kultur, Berlin).

Christiane Habermalz und Ingo Kottkamp

Sa, 13. Januar 2024

Hör-Tipps: Feature aus der Hörkino-Vorauswahl

Die Qual der Wahl. Neun Feature für das Jahresprogramm zusammenzustellen heißt auch immer, dass wir entscheiden müssen: Welche Stücke finden wir besonders spannend, was interessiert unser Publikum, was ist ein guter Themenmix? Hier eine Auswahl der Stücke, die wir nicht im Hörkino präsentieren können – hörenswert, ganz bestimmt.